Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Zweckverband Wasserversorgungsgruppe Freising-Süd  |  E-Mail: info@wasserzv.de  |  Online: http://www.wasserzv.de

 

 

 

 

Hinweis für unsere Kunden bezüglich der Industriechemikalie PFAS (Per – und polyflourierte Alkylsubstanzen)

 

Der Wasserzweckverband Freising - Süd gewinnt sein Trinkwasser ausschließlich aus Tiefbrunnen, welche keine Verbindung zum oberflächennahen Grundwasser besitzen. Das geförderte Trinkwasser ist somit vor schädlichen Einflüssen wie Düngemitteln, Pflanzenschutzmitteln etc. bestens geschützt, was auch unsere regelmäßigen Analysen belegen.

 

Aus aktuellem Anlass (erhöhte PFAS/PFOS - Werte in Gewässern des südwestlichen Landkreises Freising), sind durch das Gesundheitsamt Freising bei sämtlichen Wasserwerken unseres Zweckverbands Trinkwasserproben entnommen und untersucht worden. Es wurde festgestellt, dass sich keine PFAS im Trinkwasser befinden und sich kein Anlass zu Beanstandungen ergibt. Sämtliche Messergebnisse sowohl für die einzelnen per- und polyfluorierten Alkylsubstanzen, als auch für die Summe der nachgewiesenen perfluorierten Alkylsubstanzen lagen unterhalb der jeweiligen Nachweisgrenze.

drucken nach oben

Sitz: Neufahrn b. Freising

 

Servicetelefon: 08165 / 9542 - 0
Störungs-Nr.: 08165 / 9542 - 98
Telefax: 08165 / 9542 - 12


Geschäftszeiten:
Mo - Fr    8:00 - 12:00 Uhr
Mo - Do 13:00 - 16:00 Uhr


Internet: www.wasserzv.de 

 

Industriechemikalie PFAS

    Hinweis für unsere Kunden...

Trinkwasserqualität in Deutschland einwandfrei

Wasseranalysen

aktuell für das gesamte Versorgungsgebiet

Rohrbruch - keine Panik

Rund-um-die-Uhr-Telefon

Wasserhärte

Verbandsgebiet (Härtegrade sind...

Gesundheit